pens. Univ.Prof. Dr. Wolfgang Häusler

Lebenslauf

Geboren 17. Mai 1946 in St. Pölten
1964-1970 Studium der Geschichte und Kunstgeschichte an der Universität Wien
1968 Staatsprüfung am Institut für Österr. Geschichtsforschung
1970 Promotion Dr. phil. sub auspiciis praesidentis rei publicae
1974 Heirat mit VSDir Annelies Mistelbauer (Söhne Mag. Martin Häusler 1977-2007; Mag. Robert Häusler, geb. 1979)
1978 Habilitation
1983 ao. Univ. Prof. für Österr. Geschichte
1984 o. Univ. Prof. für Österr. Geschichte
Seit 1. 12. 2003 im Ruhestand

Forschungsschwerpunkte

Laufende Arbeiten und Forschungsvorhaben: Niederösterreichische Landeskunde; österr. Geschichte 19. Jh., namentlich Vormärz und Revolution 1848; Studien zur österr. Literaturgeschichte (Grillparzer, Stifter, Hebbel, Nestroy); Bildungsgeschichte als „Kultur des Wissens“ (Goethe).
Mitarbeit an Ausstellungsprojekten, Vorträge, Führungen und Exkursionen zu diesen Themen

Publikationen

Monographien

  • Das Gefecht bei Schwechat am 30. Oktober 1848, Wien 1977
  • Melk und der Dunkelsteinerwald, Wien-München 1978
  • Von der Massenarmut zur Arbeiterbewegung. Demokratie und soziale Frage in der Wiener Revolution von 1848, Wien-München 1979 (Habilitationsschrift)
  • Judaica. Kult und Kultur des europäischen Judentums, Wien-München 1979
  • Das galizische Judentum in der Habsburgermonarchie im Lichte der zeitgenössischen Publizistik und Reiseliteratur von 1772-1848, Wien 1979
  • Das Kamptal, St. Pölten-Wien 1980
  • Land zwischen Donau und Schöpfl, Wien-München 1980
  • Die Wachau, St. Pölten-Wien 1981
  • (Hg.) J. A. F. Reil, Der Wanderer im Waldviertel, Wien 1981, 2. Aufl. 1985
  • (Hg.) Ernst Violand, Die soziale Geschichte der Revolution in Österreich 1848, Wien 1984
  • (Hg.) Geschichte von Böheimkirchen, Böheimkirchen 1985
  • (Hg.) Geld. 800 Jahre Münzstätte Wien, Wien 1994
  • (Hg. mit E. Bruckmüller) 1848. Revolution in Österreich, Wien 1999
  • (Hg.) Karl Eduard Schimmer, Alt und Neu Wien (1904). Wien 2003
  • Die Franzensburg/Laxenburg, Regensburg 2006
  • (Hg.) Alexander Patuzzi, Geschichte Österreichs (1864), Wien 2007

Ca. 200 Aufsätze und Abhandlungen. Vgl. laufende Bibliographie in Mitteilungen des Instituts für Österr. Geschichtsforschung