MMag. Alexandra Kaar

Lebenslauf

Geboren 1981 in Linz (Oberösterreich)
2001-2006 Studium der Geschichte an der Universität Wien
2006-2010 Studium der Geschichtsforschung, Historischen Hilfswissenschaften und Archivwissenschaft am Institut für Österreichische Geschichtsforschung, Wien
Derzeit Doktoratsstudium an der Historisch-Kulturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Wien

Auslandsaufenthalt

2004-2005 Studium der Geschichte und der Kunstgeschichte an der Université Paris IV-La Sorbonne, Paris

Wissenschaftliche Tätigkeit

  • 2006-2011 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Mittelalterforschung der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, Arbeitsgruppe Regesta Imperii, FWF-Projekt „Der ferne Kaiser. Herrschaftspraxis, Netzwerke und Kommunikation Sigismunds von Luxemburg (1368-1437) als Kaiser und König der drei Reiche Deutschland, Ungarn und Böhmen"
  • Seit 2012 Universitätsassistentin am Institut für Geschichte der Universität Wien, zugeteilt dem Institut für Österreichische Geschichtsforschung

Derzeitige Forschungsschwerpunkte

  • Geschichte Böhmens und seiner Nachbarländer im späten Mittelalter, Geschichte der Hussitenkriege
  • Vergleichende Stadt- und Landesgeschichte
  • Verfassungs- und Verwaltungsgeschichte, mittelalterliche Herrschaftspraxis
  • Pragmatische Schriftlichkeit, Schrift als Medium der symbolischen Kommunikation
  • Historiografie und Hagiografie im Frühmittelalter, Fränkische Geschichte

Publikationen

Herausgeberschaft:

(zusammen mit Karel Hruza): Kaiser Sigismund (1368-1437) - Zur Herrschaftspraxis eines europäischen Monarchen (Forschungen zur Kaiser- und Papstgeschichte des Mittelalters Beihefte zu J. F. Böhmer, Regesta Imperii 31, Wien - Köln - Weimar 2012) (http://www.boehlau-verlag.com/978-3-205-78755-6.html )

Regestenwerke (Mitarbeit):

J. F. Böhmer, Regesta Imperii XI. Regesten Kaiser Sigismunds (1410-1437) nach Archiven und Bibliotheken geordnet, hg. v. Karel Hruza. Neubearbeitung Heft xx: Die Urkunden und Briefe aus den Archiven und Bibliotheken der historischen böhmischen Kronländer Ober- und Niederlausitz. Nach Wilhelm Altmann neu bearb. v. Alexandra Kaar, Günter Katzler (in Vorbereitung)

Aufsätze:

Die stadt (...) viel privilegirt, aber wenig ergötzt. Sigismunds Herrschaftspraxis und seine Urkunden für die „katholischen" königlichen Städte Böhmens, in: Kaiser Sigismund (1368-1437) - Zur Herrschaftspraxis eines europäischen Monarchen, hg. v. Karel Hruza, Alexandra Kaar (Forschungen zur Kaiser- und Papstgeschichte des Mittelalters Beihefte zu J. F. Böhmer, Regesta Imperii 31, Wien - Köln - Weimar 2012) 267-300

Urkunden, Rituale und Herrschaftspraxis eines europäischen Monarchen - Eine Zusammenfassung, in: Kaiser Sigismund (1368-1437) - Zur Herrschaftspraxis eines europäischen Monarchen, hg. v. Karel Hruza, Alexandra Kaar (Forschungen zur Kaiser- und Papstgeschichte des Mittelalters Beihefte zu J. F. Böhmer, Regesta Imperii 31, Wien - Köln - Weimar 2012) 467-475

Das Greiner Marktbuch. Inhalt, Datierung und Auftraggeber eines Repräsentationsobjektes, in: Pro Civitate Austriae. Informationen zur Stadtgeschichtsforschung in Österreich N. F. 16 (2011) 41-70

Sigismund von Luxemburg und die Sechsstädte der Oberlausitz unter besonderer Berücksichtigung der Stadt Bautzen, in: Neues Lausitzisches Magazin N. F. 14 (2011) 21-40

Stadt - Rat - Macht. Soziale Netzwerke in und um den Rat von Perchtoldsdorf zu Beginn des 17. Jahrhunderts, in: Stadt - Macht - Rat 1607. Die Ratsprotokolle von Perchtoldsdorf, Retz, Waidhofen/Ybbs und Zwettl im Kontext, hg. v. Andrea Griesebner, Martin Scheutz, Herwig Weigl (Forschungen zur Landeskunde von Niederösterreich 33, St. Pölten 2008) 305-324

Universitäre Abschlussarbeiten

Kaiser Sigismund von Luxemburg und die Sechsstädte der Oberlausitz (Univ. Mag.-Arb., Wien 2010)

Der Heilige auf der Flucht. Normanneneinfälle in westfränkischen Translationsberichten des 9. Jahrhunderts (Univ. Dipl.-Arb., Wien 2006)