Mag. Dr. techn. Katharina Kaska, MA

Lebenslauf

  • Geboren 1982 in St. Pölten
  • 2000-2006 Studium der Technischen Physik an der TU Wien
  • 2001-2010 Studium der Klassischen Philologie – Griechisch an der Universität Wien
  • 2010-2014 MA Studium Geschichtsforschung, Historische Hilfswissenschaften und Archivwissenschaft am Institut für Österreichische Geschichtsforschung, Wien
  • 2006-2014 Doktoratsstudium Technische Physik an der TU Wien
  • Derzeit Doktoratsstudium an der Historisch-Kulturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Wien

Forschungsprojekte

Texttransfer und Buchaustausch – Netzwerke monastischer Handschriftenproduktion am Beispiel des Zisterzienserstifts Baumgartenberg in Oberösterreich im Rahmen des uni:docs Förderprogrammes
http://www.iter-austriacum.at/kodikologie/texttransfer-und-buchaustausch-netzwerke-monastischer-handschriftenproduktion-am-beispiel-des-zisterzienserstifts-baumgartenberg-in-oberoesterreich/


Forschungsinteressen:

  • Mittelalterliche Bücherlisten, Bibliotheksgeschichte
  • Handschriftenkunde und Paläographie
  • Handschriftenkatalogisierung
  • Naturwissenschaftliche Methoden in der Kodikologie

Wissenschaftliche Tätigkeit

  • April 2007 – August 2009 CERN (Genf)
  • Jänner 2013 – August 2013 Niederösterreichisches Landesarchiv
  • Oktober 2013 - Februar 2015 Universitätsassistentin (uni:docs fellow) am Institut für Geschichte der Universität Wien, zugeteilt dem Institut für Österreichische Geschichtsforschung.
  • Seit März 2015 Österreichische Nationalbibliothek, Sammlung von Handschriften und alten Drucken

Publikationen

Zerteilt und zerstört. Zu einem Fragment des Magnum Legendarium Austriacum in Heiligenkreuz. MIÖG 122 (2014) 91-98.
Ein neugefundenes Traditionskodexfragment aus Stift Heiligenkreuz. MIÖG 121 (2013) 416-427.
Ordnen, Finden, Benutzen – die Stiftsbibliothek Heiligenkreuz im Mittelalter. Tagungsbericht des 26. Österreichischen Historikertages (2012) (erscheint voraussichtlich Ende 2013).
How to know where to look – usage and interpretation of late medieval book lists in Heiligenkreuz  (Tagungsband zu „Les Cisterciens et la transmission des textes, XIIe-XVIIIe siècle“, Troyes, 22-23 Nov. 2012, erscheint in der Reihe Bibliothèque d'histoire culturelle du Moyen Âge, hg. von Anne-Marie Turcan-Verkerk voraussichtlich 2014)