Forschungsstipendien (Beihilfen für Zwecke der Wissenschaft)

ACHTUNG: Aktuelle Ausschreibungen von Forschungsstipendien werden den Studenten über den IÖG-E-Mail-Verteiler bekannt gegeben. Sollten Sie sich auf diesen eintragen wollen, schicken Sie eine E-Mail an Birgit.aubrunner@univie.ac.at

Das IÖG ist berechtigt, (mindestens drei) Forschungsstipendien für Mitarbeit an Forschungsprojekten des Instituts und für Forschungen im Zusammenhang mit den Forschungsperspektiven des Instituts zu vergeben. Die Vergabe an Studierende des Masterstudiums Geschichtsforschung, Historische Hilfswissenschaften und Archivwissenschaft ist möglich.

BewerberInnen müssen folgende Voraussetzungen gem. den vom BMWF festgelegten Rahmenbedingungen erfüllen:

  • Abgeschlossenes Studium der Geschichte bzw. eines nahe verwandten Studiums
  • EU-Staatsbürgerschaft (gem. § 4 Studienförderungsgesetz)
  • Das Jahresnettoeinkommen darf nicht über dem Höchststipendium nach dem Studienförderungsgesetz liegen (derzeit 8.148,00 € pro Jahr)
  • Die Bewerberin/Der Bewerber darf keine Planstelle des Bundes/eines Landes/einer Gemeinde bekleiden (Achtung: dazu zählen Präsenz- bzw. Zivildienst! Universitäten, Museen etc. sind aus dem Bunde ausgegliedert)

Mit dem Forschungsstipendium ist die vom IÖG betreute Mitarbeit an einem wissenschaftlichen Projekt verbunden, das bereits am Institut für Österreichische Geschichtsforschung bearbeitet oder von der Bewerberin/dem Bewerber selbst eingebracht wird.
Die Forschungsbeihilfen werden in zwölf Monatsraten ausbezahlt, deren Höhe von dem Gesamtbetrag, den das BMWF für diesen Zweck pro Kalenderjahr zur Verfügung stellt, abhängig ist und (bei fünf vergebenen Stipendien) derzeit 770,63 € pro Person beträgt. Die Stipendien können für ein Jahr oder für einen Teil davon gewährt werden. Für die Versteuerung haben die BezieherInnen selbst Sorge zu tragen. Die Vergabe an dieselbe Person für eine Dauer von höchstens drei Jahren ist möglich.

Die Leistungen der StipendienbezieherInnen unterliegen einer ständigen Evaluation.