Ass.-Prof. Mag. Dr. Christoph Egger

Zimmer:

ZG2O1.65

Telefon:

+43 1 4277 27221

Fax:

+43 1 4277 9272

E-Mail:

christoph.egger@univie.ac.at

Sprechstunde:

nach Vereinbarung (per Email)

Lehrveranstaltungen:

Vorlesungsverzeichnis

Lebenslauf

1963 in Wien geboren, Volksschule und neusprachliches Gymnasium in Wien

Oktober 1982 bis Mai 1983 Zivildienst beim Österreichischen Roten Kreuz

Nach zwei Semestern Physik- und Mathematikstudium seit 1984 an der Universität Wien Studium der Geschichte, Philosophie und katholischen Theologie

1991 Mag. phil., 1996 Dr. phil. (Dissertation: “Papst Innocenz III., De missarum mysteriis. Studien und Vorarbeiten zu einer kritischen Edition. Mit besonderer Berücksichtigung der schriftstellerischen Persönlichkeit des Papstes”, Betreuer O. Hageneder und W. Stelzer)

1986 bis 1989 Teilnahme am 58. Ausbildungskurs des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung (Staatsprüfung mit ausgezeichnetem Erfolg)

Seit 1992 Universitätsassistent am Institut für Geschichte der Universität Wien, zugleich auch dem Institut für Österreichische Geschichtsforschung zugeteilt

Von 1. September 1999 bis 31. August 2002 APART-Stipendiat der Österreichischen Akademie der Wissenschaften (http://www.oeaw.ac.at/stipref/)

Forschungsschwerpunkte

  • Paläographie, Kodikologie, Bibliotheksgeschichte
  • päpstliches Urkundenwesen
  • Bildungs-, Theologie- und Kirchengeschichte des Mittelalters
  • Geschichte des mittelalterlichen Papsttums, besonders Innocenz III.

Forschungsprojekte

Sonstige wissenschaftliche Tätigkeit

Auswahl aus den Publikationen

Ein glossierter Messkanon aus der zweiten Hälfte des 12. Jahrhunderts, in: Diligens Scrutator Sacri Eloquii. Beiträge zur Exegese- und Theologiegeschichte des Mittelalters. Festgabe für Rainer Berndt SJ zum 65. Geburtstag. Ed. Hanns Peter Neuheuser, Ralf M. W. Stammberger, Matthias M. Tischler (Archa Verbi, Subsidia 14, Münster 2016) 507-521.

Die Suche nach dem archimedischen Punkt. Methodische Probleme der Erforschung von Scriptorien und Buchproduktion im 12. Jahrhundert am Beispiel von Admont, in: Scriptorium. Wesen, Funktion, Eigenheiten. Comité international de paléographie latine. XVIII. Kolloquium St. Gallen 11.-14. Sepember 2013. Ed. Andreas Nievergelt, Rudolf Gamper, Martina Bernasconi Reusser, Birgit Ebersperger, Ernst Tremp (Veröffentlichungen der Kommission für die Herausgabe der mittelalterlichen Bibliothekskataloge Deutschlands und der Schweiz, München 2015) 375-389.

Neue Überlieferungen theologischer Texte der Frühscholastik in österreichischen Bibliotheken (Schule von Laon, Abaelard), in: MIÖG 122 (2014) 99-106.

Sisyphosarbeit und Tantalosqualen? - Vierzig Jahre "Handschriftenbeschreibung in Österreich" (zugleich eine Rezension zum dritten Band des Klosterneuburger Handschriftenkatalogs), in: MIÖG 121 (2013) 400-415.

A Pope Without Successor. Ralph of Coggeshall, Ralph Niger, Robert of Auxerre and the Early Reception of Joachim of Fiore's Ideas in England, in: Joachim of Fiore and the Influence of Inspiration. Essays in Memory of Marjorie E. Reeves (1905-2003). Ed. Julia Eva Wannenmacher (Farnham / Burlington 2013) 145-179.

Art. "Burning Bush. Latin Patristics, Medieval Times and Reformation Era", in: Encyclopedia of the Bible and its reception Bd. 4: Birsha-Chariot of Fire (Berlin / New York 2012) Sp. 667-670.

Innocenz III., Philipp von Schwaben und Köln - Eine Nachlese, in: Philipp von Schwaben. Beiträge der internationalen Tagung anlässlich seines 800. Todestages, Wien, 29. bis 30. Mai 2008. Ed. Andrea Rzihacek und Renate Spreitzer (Forschungen zur Geschichte des Mittelalters 19 = Österreichische Akademie der Wissenschaften, phil.-hist. Klasse, Denkschriften 399, Wien 2010) 263-275.

Viktorinische Exegese in Süddeutschland und Österreich im 12. und 13. Jahrhundert, in: Bibel und Exegese in der Abtei Saint-Victor zu Paris. Form und Funktion eines Grundtextes im europäischen Rahmen. Ed. Rainer Berndt (Corpus Victorinum, Instrumenta 3, Münster 2009) 539-555.

Die Verbreitung der Werke Ruperts von Deutz in Süddeutschland und sein Leser- und Interessentenkreis, in: Rupert von Deutz - Ein Denker zwischen den Zeiten? Internationales Symposion der Erzbischöflichen Diözesan- und Dombibliothek Köln und des Instituts für Christliche Philosophie der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck (20. bis 22. September 2007), hrsg. von Heinz Finger, Harald Horst und Rainer Klotz (Libelli Rhenani 31, Köln 2009) 15-32.

Demogorgon. Christlicher Gott und heidnische Götter im Mittelalter, in: Gott oder Götter? God or Gods? Ed. Tilo Schabert und Matthias Riedl (Eranos N.F. 15, Würzburg 2009) 145-156.

Ein unbekannter Brief Lothars von Segni / Papst Innocenz III.?, in: Römische Historische Mitteilungen 49 (2007) 71-87.

Basilisken und ägyptische Frösche. Alte und neue Theologie im bayerisch-österreichischen Raum im 12. Jahrhundert, in: Archa Verbi. Yearbook for the Study of Medieval Theology 1 (2004) [ersch. Münster 2005] 143-162.

Littera patens, littera clausa, cedula interclusa. Beobachtungen zu Formen urkundlicher Mitteilungen im 12. und 13. Jahrhundert, in: Wege zur Urkunde - Wege der Urkunde - Wege der Forschung. Beiträge zur europäischen Diplomatik des Mittelalters. Ed. Karel Hruza und Paul Herold (Forschungen zur Kaiser- und Papstgeschichte des Mittelalters. Beihefte zu J.F. Böhmer, Regesta Imperii 24, Wien / Köln / Weimar 2005) 41-64.

The Growling of the Lion and the Humming of the Fly. Gregory the Great and Innocent III, in: Pope, Church and City: Essays in Honour of Brenda M. Bolton, eds Frances E. Andrews, Christoph Egger, Constance M. Rousseau (The Medieval Mediterranean 56, Leiden / New York / Köln 2004) 13-46.

Quellen zur Frühgeschichte des Schismas von 1159 im bayerisch-österreichischen Raum. Ein unbekannter Brief Gerhochs von Reichersberg?, in: MIÖG 112 (2004) 163-176.

The scholar's suitcase: Books and the transfer of knowledge in twelfth-century Europe, in: The Church and the Book. Papers read at the 2000 summer meeting and the 2001 winter meeting of the Ecclesiastical History Society, ed. Robert N. Swanson (Studies in Church History 38, Woodbridge 2004) 87-97.

The Canon Regular: St Ruf in context, in: Adrian IV. The English Pope (1154-1159). Studies and Texts. Ed. Brenda Bolton - Anne Duggan (Church, Faith and Culture in the Medieval West, Aldershot 2003) 15-28.

Heidnische Götter in Admont. Eine anonyme Genealogia deorum gentilium, in: Handschriften, Historiographie und Recht. Winfried Stelzer zum 60. Geburtstag. Ed. Gustav Pfeifer - Herwig Weigl (MIÖG Erg.-Bd. 42, Wien-München 2002) 64-94.

Henry III's England and the Curia, in: England and Europe in the Reign of Henry III (1216-1272). Proceedings of a Conference held at the University of Wales at Swansea, 14-16 April 2000. Ed. Björn K. U. Weiler with Ifor W. Rowlands (Aldershot 2002) 215-231.

Päpstliche Wahldekrete und Wahlanzeigen - Formen mittelalterlicher Propaganda?, in: Propaganda, Kommunikation und Öffentlichkeit im Spätmittelalter. Ed. Karel Hruza (Forschungen zur Geschichte des Mittelalters 6 = Österreichische Akademie der Wissenschaften, phil.-hist. Klasse, Denkschriften 307, Wien 2002) 89-125.

Joachim von Fiore, Rainer von Ponza und die römische Kurie, in: Gioacchino da Fiore tra Bernardo di Clairvaux e Innocenzo III. Atti del 5o Congresso internazionale di studi gioachimiti, S. Giovanni in Fiore, 16-21 settembre 1999. Ed. Roberto Rusconi (Opere di Gioacchino da Fiore: testi e strumenti 13, Roma 2001) 129-162.

A Theologian at Work: Some Remarks on Methods and Sources in Innocent III's Writings, in: Pope Innocent III and his World. Ed. John C. Moore (Aldershot u.a. 1999) 25-33.

Papst Innocenz III. und die Veronica. Geschichte, Theologie, Liturgie und Seelsorge, in: The Holy Face and the Paradox of Representation. Papers from a Colloquium held at the Bibliotheca Hertziana, Rome and the Villa Spelman, Florence, 1996. Ed. Herbert L. Kessler and Gerhard Wolf (Villa Spelman Colloquia 6, Bologna 1998) 181-203.

Dignitas und Miseria. Überlegungen zu Menschenbild und Selbstverständnis Papst Innocenz' III., in: MIÖG 105 (1997) 330-345.

Ein Benützer der Register Papst Innocenz' III. im 15. Jahrhundert. In: Römische Historische Mitteilungen 38 (1996) 181-188.

Handschriften aus der päpstlichen Bibliothek von Avignon - Peñiscola. Beobachtungen zur Überlieferungsgeschichte der theologischen Schriften Papst Innocenz' III. In: Römische Historische Mitteilungen 37 (1995) 81-96.

Papst Innocenz III. als Theologe. Beiträge zur Kenntnis seines Denkens im Rahmen der Frühscholastik. In: Archivum Historiae Pontificiae 30 (1992) 55-123.

Eine neu aufgefundene Privaturkunde des 10. Jahrhunderts aus Lucca. In: MIÖG 100 (1992) 150-160.


Mitarbeit an der Edition der Register Papst Innocenz' III.

 

Letzte Aktualisierung: 3/2017