MMMag. Dr. Stefan Seitschek, BA

Universitätsassistent im Arbeitsbereich Archivwissenschaft

 

Institut für Österreichische Geschichtsforschung

Universitätsring 1

A-1010 Wien

 

E-Mail:

franz-stefan.seitschek@univie.ac.at

Telefon:

++43 1 4277 27232

Sprechstunde:

n. Vereinbarung

Lehrveranstaltungen:

https://ufind.univie.ac.at/de/person.html?id=54480

 

 

Mitglied des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung,

Sekretär der Österreichischen Gesellschaft zur Erforschung des 18. Jh.

 

Studium der Geschichte, Alten Geschichte sowie des Magisterstudiums Geschichtsforschung (IfÖG); Klassische Archäologie (BA); Dr.-Studium Geschichte.

 

Berufliche Laufbahn:

2003 bis 2009 regelmäßige Teilnahme an internationalen und nationalen Grabungen (u.a. Lousoi, Ephesos; Pöchlarn).

2007 bis 2009: Mitarbeit bei den Regesta Habsburgica.

Seit Februar 2010 Österreichisches Staatsarchiv, Allgemeines Verwaltungsarchiv, Finanz- und Hofkammerarchiv (Bestandsgruppenleiter Adelsarchiv und Alte Hofkammer, Selekte bis 1749), derzeit karenziert.

Seit Oktober 2017 Univ. Assistent Postdoc am Institut für Österreichische Geschichtsforschung.

 

Derzeitige Forschungsschwerpunkte:

- Erschließung, Digitalisierung und Präsentation von Archivquellen sowie damit einhergehende Standards

- Wiener Hof unter Karl VI. (Organisation/ Verwaltung, Persönlichkeiten)

- Archivgeschichte

- Zeremoniell im 18. Jahrhundert

- Adel um 1700 (Karrieren, Rolle bei Hof und in den Ländern, Diplomatiegeschichte)

 

 

Publikationen:

Monographien

Stefan Seitschek, Noreia in Überlieferung, Archäologie und Forschung. Dipl. Wien 2007.

Stefan Seitschek, „Einige caeremonialpuncten bet(reffend)“. Kommunizierende Gefäße: Zeremonialprotokoll und Wiener Diarium als Quelle für den Wiener Hof (18. Jh.). Dipl. Wien 2011 (leicht überarbeitete Version online publiziert: http://phaidra.univie.ac.at/o:306189).

Stefan Seitschek, Die sogenannten Reichsadelsverhandlungen im „Adelsarchiv“ des Allgemeinen Verwaltungs-, Finanz- und Hofkammerarchivs. Adler 28/ Beiheft 1, Wien 2016 (72 S.).   

Stefan Seitschek, Die Tagebücher Kaiser Karls VI. (1720–1725). Diss. Wien 2017.

 

Mitarbeit/Herausgeber

Regesta Habsburgica V/2 (1371–1375), bearb. von Christian Lackner unter Mitarbeit von Claudia Feller und Stefan Seitschek, Wien e.a. 2010.

Stefan Seitschek, Herbert Hutterer, Gerald Theimer (Hrsg.), 300 Jahre Karl VI. (1711−1740). Spuren der Herrschaft des letzten Habsburgers. Wien 2011 (Link: http://www.oesta.gv.at/DocView.axd?CobId=47377).

Thomas Wallnig, Elisabeth Lobenwein, Franz-Stefan Seitschek (Hg.), Maria Theresia? Neue Perspektiven der Forschung. Jahrbuch der Österreichischen Gesellschaft zur Erforschung des 18. Jahrhunderts 32 (2017).

 

Aufsätze

Stefan Seitschek, Karussell und Schlittenfahrten im Spiegel der Zeremonialprotokolle – nur eine höfische Belustigung? In: Irmgard Pangerl, Martin Scheutz, Thomas Winkelbauer (Hrsg.), Der Wiener Hof im Spiegel der Zeremonialprotokolle (1652−1800). Eine Annäherung. Innsbruck & Wien & Bozen 2007 (Forschungen und Beiträge zur Wiener Stadtgeschichte 47 zugleich Forschungen zur Landeskunde von Niederösterreich 31), S. 357–434.

Stefan Seitschek, Siege für die „Heimat“- Der Athlet und die Polis. In: Bettina Kratzmüller e.a. (Hrsg.), Sport and the Construction of Identities. Proceedings oft he XIth International CESH-Congress 2006. Wien 2007, S. 230‒242.

Stefan Seitschek, Recht und Ordnung. Forum Archaeologiae 42/III/ 2007 (http://farch.net).

Stefan Seitschek, Skandale- Betrügereien, Bestechungen und Fehlentscheidungen in der Antike. Forum Archaeologiae 42/III/ 2007 (http://farch.net).

Stefan Seitschek, Noreia − Viele Antworten, keine Lösung. Keltische Forschungen 3 (2008), S. 221−244.

Stefan Seitschek, „in der aller bessten formb“: Adlige Testamente der 1560er Jahre. In: Thomas Olechowski – Christoph Schmetterer (Hgg.), Beiträge zur Rechtsgeschichte Österreichs 1. Wien 2011, S.181–208.

Stefan Seitschek, Karussell und Schlittenfahrt: Sport und Prunk am Wiener Hof. In: Wiener Geschichtsblätter 66/Heft 4 (2011), S. 299−312.

Stefan Seitschek, In dem namen Gottes almechtigen unnd der heilligen unzertailten drifaltigkhait, amen. Aspekte adliger Testamente der 1560er Jahre. In: JbLKNÖ NF 75/76 (2011), S. 280−348.

Mehrere Aufsätze in: Stefan Seitschek, Herbert Hutterer, Gerald Theimer (Hrsg.), 300 Jahre Karl VI. (1711−1740). Spuren der Herrschaft des letzten Habsburgers. Wien 2011, u. a. zur Person und Familie Karls VI. (S. 14−37), zur Geschichte seiner Regierungszeit (S. 38–57), dem Hofleben (S. 58–62), dem Adel (S. 63–73), Höfischen Belustigungen (S. 74–79), dem Herrschaftsantritt (S. 94–103), die Post (S. 169–171), die Wiener Zeitung (S. 203–205), dem Wiener Alltagsleben (S. 178–184) oder die Pragmatische Sanktion (S. 235–239); jeweils mit Katalogbeschreibungen, Link: http://www.oesta.gv.at/DocView.axd?CobId=47377).

Stefan Seitschek, Die Erbhuldigung 1728 in Kärnten, ihre Organisation und Durchführung anhand ausgewählter Quellen. In: Carinthia I 202 (2012), S. 125−178.

Stefan Seitschek, Das Ringen um einen Ausgleich in Europa. In: Generaldirektion des Österreichischen Staatsarchivs, Ausstellungskatalog „Die Flucht des Zarewitsch“. Wien 2012 (Link: http://www.oesta.gv.at/DocView.axd?CobId=49761), S. 11−19.

Stefan Seitschek, Religiöse Praxis am Wiener Hof: Das Beispiel der medialen Berichterstattung. In: István Fazekas e. a. (Hrsg.), Frühneuzeitforschung in der Habsburgermonarchie. Adel und Wiener Hof – Konfessionalisierung – Siebenbürgen (Publikationen der ungarischen Geschichtsforschung in Wien 7). Wien 2013, S. 71−101.

Stefan Seitschek, Die Salbücher als Quelle zur Regional-, Institutionen- und Personengeschichte (ca. 1705−1740). Adler 27/ Heft 5 (2014), S. 1−44.

Stefan Seitschek, Zeremoniell und Diplomatie: Braunschweig-Wolfenbüttel und der Kaiserhof in Wiener Quellen. In: Jochen Luckhardt (Hrsg.), "...einer der größten Monarchen Europas"?! Neue Forschungen zu Herzog Anton Ulrich. Wolfenbüttel 2014, S. 68−91.

Stefan Seitschek, Archivalien zu Anton Ulrich von Braunschweig-Lüneburg im Österreichischen Staatsarchiv (1665−1714). In: Braunschweigisches Jahrbuch für Landesgeschichte 95 (2014), S. 25−67.

Stefan Seitschek, Adel und Genealogie in der Frühen Neuzeit. In: Gerhard Ammerer, Elisabeth Lobenwein, Martin Scheutz (Hrsg.), Adel im 18. Jahrhundert. Umrisse einer sozialen Gruppe in der Krise. Innsbruck – Wien - Bozen 2015 (Querschnitte 28), S. 55−90.

Stefan Seitschek, Die sogenannten Tagebücher Kaiser Karls VI.- Ein Editionsprojekt. In: Helmut Flachenecker, Janusz Tandecki, Krzysztof Kopiński (Hrsg.), Editionswisschenschaftliches Kolloquium 2013: Neuere Editionen der sogenannten „Ego-Dokumente“ und andere Projekte in den Editionswissenschaften. Toruń 2015, S. 107−140.

Stefan Seitschek, Die Anerkennung der Pragmatischen Sanktion in den Tagebüchern Karls VI. In: Franz Eybl (Hrsg.), Häuser und Allianzen (Jahrbuch der Österreichischen Gesellschaft zur Erforschung des Achtzehnten Jahrhunderts 30, 2015). Bochum 2016, S. 77−96.

Stefan Seitschek, Der Hof tanzt! Musik, Tanz und Fest am Kaiserhof Karls VI. in den Jahren 1720−1725. In:  Frühneuzeit-Info 27 (2016), S. 62−70.

Stefan Seitschek, Trajan und die Daker: Schlaglichter zur Antike(n)rezeption in der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts. In: Fritz Mitthof, Günther Schörner (Hrsg.), Columna Traiani – Trajanssäule: Siegesmonument und Kriegsbericht in Bildern. Beiträge der Tagung in Wien anlässlich des 1900. Jahrestages der Einweihung, 9.−12. Mai 2013 (Tyche Sonderband 9), Wien 2016, S. 279−305.

Stefan Seitschek, Die Erbhuldigungsreise 1728. Organisation und Durchführung. In: Renate Zedinger, Marlies Raffler, Harald Heppner (Hrsg.), Habsburger unterwegs. Von barockem Pomp zur smarten Businesstour. Graz 2017, S. 45−85.

Stefan Seitschek, Das Ohr des Fürsten. Der Wiener Hof um 1720. In: Werner Telesko (Hrsg.), Die Repräsentation der Habsburg-Lothringischen Dynastie in Musik, visuellen Medien und Architektur 1618−1918. Wien/ Köln/ Weimar 2017, S. 251−262.

Herbert Hutterer, Stefan Seitschek, Die zivile Zentralverwaltung der Habsburgermonarchie: Das Allgemeine Verwaltungs-, Finanz- und Hofkammerarchiv. ca. 35 S. (in Druck, Sammelband zu den österreichischen Archiven, Universität Brünn).

 

Rezensionen

Zahlreiche Rezensionen in folgenden Zeitschriften: Mitteilungen des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung, Jahrbuch der Österreichischen Gesellschaft zur Erforschung des 18. Jahrhunderts, Frühneuzeit-Info, Tyche, Scrinium, Unsere Heimat (tw. online abrufbar).

 

 

Ausstellungen (Kurator bzw. Mitarbeit):

2006: Mitarbeit an der Ausstellung „Stadien. Siege. Skandale.“ (Wien, Archäologische Sammlung der Universität Wien).

Oktober−Dezember 2011: Idee, Planung, Kuratierung, Koordination, Katalogherausgabe zur Ausstellung „300 Jahre Karl VI.“ im Österreichischen Staatsarchiv sowie seit Anfang 2012 Texte zu und Gestaltung der Präsentation dieser als Themenportal (Homepage des Staatsarchivs: http://www.oesta.gv.at/site/7551/default.aspx).

Dezember bis Anfang Februar 2012/2013: Mitarbeit an der Ausstellung zum Zarewitsch Aleksej Petrowitsch („Die Flucht des Thronfolgers“) im Österreichischen Staatsarchiv.

Juni 2014: Externer Mitarbeiter bei den Vorbereitungen zur Ausstellung des 300. Todestages von Anton Ulrich von Braunschweig-Wolfenbüttel 2014 (Archivrecherchen, Beitrag zu Zeremoniell Wien-Wolfenbüttel; Auftraggeber: Anton Ulrich Museum).

Juni 2014: kleinere Beiträge und Auswahl zu den entsprechenden Stücken im Rahmen der Online-Ausstellung des Österreichischen Staatsarchivs zum 1. Weltkrieg (http://wk1.staatsarchiv.at/).

 

Tagungsteilnahmen:

Wien, September 2006: Teilnahme an dem CESH-Kongress 2006 „Sport und Identitätskonstruktion“ mit dem Beitrag „Siege für die „Heimat“. Der Athlet und die Polis.“

Innsbruck, 23. − 25. November 2006: Teilnahme am Österreichischen Althistorikertag mit dem Beitrag „Noreia“ (Abstract: www.uibk.ac.at/alte-geschichte-orient/katalog_althistorikertag_2006.pdf).

Graz, 10. Juni 2010: 1. Grazer Streitgespräch - Die Schlacht bei/um Noreia.

Zwettl, Oktober 2012: Tagung zu „Religion im politischen und sozialen Kontext (16.−18. Jahrhundert)“ mit dem Beitrag „Religiöse Praxis am Wiener Hof – Das Beispiel der medialen Berichterstattung“.

Wien, Dezember 2012: Tagung „Das europäische System der Balance of Power und die österreichisch-russischen Beziehungen am Anfang des XVIII. Jahrhunderts“ mit dem Beitrag „1716 bis 1718- Das Ringen um einen Ausgleich in Europa und die Flucht des Zarewitsch im Wiennerischen Diarium“.

Wien, 11. Mai 2013: „Columna Traiani – Trajanssäule: Siegesmonument und Kriegsbericht in Bildern“ (Universität Wien, Alte Geschichte) mit dem Beitrag „Trajan und die Daker: Schlaglichter zur Antike(n)rezeption in der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts“.

Würzburg, 28. September 2013: Neuere Editionen von sog. „Ego-Dokumenten“ mit dem Beitrag „Die Tagebücher Kaiser Karls VI.“.

Admont, 3. Mai 2014: Interdisziplinäres Forschungskolloquium, Vortrag „Die Tagebücher Kaiser Karls VI. und die Anerkennung der Pragmatischen Sanktion“.

Wien, 9. Juni 2015: Vortrag zum Wiener Hof anhand der Aufzeichnungen Kaiser Karls VI. bei der Tagung "Representing Habsburg“ der Österreichischen Akademie der Wissenschaften.

Graz, Oktober 2015: Habsburgs on the road. Beitrag zu den Hofreisen und ihrer Organisation unter Karl VI. mit besonderer Berücksichtigung der Erbhuldigungsreise nach Innerösterreich 1728.

Gent, September 2016: Tagung "More than Mere Spectacle" (https://morethanmerespectacle.wordpress.com/) mit dem Vortrag „The Inaugurations for Charles VI in the Austrian Hereditary Lands, 1712-1728-1732“.

Prag, Oktober 2016: Festvorbereitungen, Vortrag zur Linzer Erbhuldigung 1732.

Wien, 23./24. Juni 2017: Internationale Tagung „Die Karlskirche in Wien im Spannungsfeld von Religion und Politik“ (https://kunstgeschichte.univie.ac.at/einzelansicht/news/die-karlskirche-in-wien-im-spannungsfeld-von-religion-und-politik/), Vortrag:„Der fromme Kaiser? Die religiöse Praxis Kaiser Karls VI. anhand der persönlichen Notizen des Kaisers“.

Baden, 20. Oktober 2017: Tagung „Der österreichische Weg Peters des Großen“ (KHM, Wien/ Baden), Vortrag zu „Krankheiten und Kuren am Kaiserhof Karls VI.“.