Aktuelles

18.06.2024
 

PUBLIKATION: Der lange Weg zum Erzbistum Wien. Der Erhebungsakt 1723 und seine Folgen (VIÖG 80)

Nach längeren Bemühungen wurde das 1469 gegründete Zwergbistum Wien 1722/23 von Papst Innocenz XIII. zum Erzbistum erhoben. Die feierliche Publikation...

03.06.2024
 

290. Institutsseminar - Uses of Civil Justice and Social Policy in the Habsburg Monarchy, 1873–1914 (B. Z. TÖRÖK, M. ERDÉLYI, W. FUCHS 17. Juni 2024, 17 Uhr c.t.)

Das Institut für Österreichische Geschichtsforschung lädt am Montag den 17. Juni 2024, 17 Uhr c.t. zum 290. Institutsseminar im Franz-König-Saal der...

03.06.2024
 

Die Historiker:innen Andreas Zajic und Christina Lutter beschreiben im Gastblog das Mikromanagement eines Monarchen.

29.05.2024
 

VERANSTALTUNGSEINLADUNG: 42. Symposion des NÖ Instituts für Landeskunde (1.–3. Juli 2024)

Baden bei Wien ist Teil des 2021 ernannten UNESCO Welterbes „Great Spa Towns of Europe“ und damit der ideale Ort für eine Tagung zur Geschichte von...

14.05.2024
 

289. Institutsseminar - Wissenstransfer im Abendland am Beispiel der Überlieferung der Errores condemnati (G. FOURNIER 27. Mai 2024, 17 Uhr c.t.)

Das Institut für Österreichische Geschichtsforschung lädt am Montag den 27. Mai 2024, 17 Uhr c.t. zum 289. Institutsseminar im Hörsaal 1 der...

14.05.2024
 

BUCHPRÄSENTATION: Unter dem Schutz der hl. Maria

Mittwoch, 22. Mai 2024, 18:30 Uhr, FB Geschichtswissenschaften, Lesesaal

Bodenkultur, Zins und Frauenarbeit im Amtsbuch der Zensualinnen und...

 Institutsseminare und Veranstaltungen

03.06.2024
 

290. Institutsseminar - Uses of Civil Justice and Social Policy in the Habsburg Monarchy, 1873–1914 (B. Z. TÖRÖK, M. ERDÉLYI, W. FUCHS 17. Juni 2024, 17 Uhr c.t.)

Das Institut für Österreichische Geschichtsforschung lädt am Montag den 17. Juni 2024, 17 Uhr c.t. zum 290. Institutsseminar im Franz-König-Saal der...

29.05.2024
 

VERANSTALTUNGSEINLADUNG: 42. Symposion des NÖ Instituts für Landeskunde (1.–3. Juli 2024)

Baden bei Wien ist Teil des 2021 ernannten UNESCO Welterbes „Great Spa Towns of Europe“ und damit der ideale Ort für eine Tagung zur Geschichte von...

14.05.2024
 

289. Institutsseminar - Wissenstransfer im Abendland am Beispiel der Überlieferung der Errores condemnati (G. FOURNIER 27. Mai 2024, 17 Uhr c.t.)

Das Institut für Österreichische Geschichtsforschung lädt am Montag den 27. Mai 2024, 17 Uhr c.t. zum 289. Institutsseminar im Hörsaal 1 der...

14.05.2024
 

BUCHPRÄSENTATION: Unter dem Schutz der hl. Maria

Mittwoch, 22. Mai 2024, 18:30 Uhr, FB Geschichtswissenschaften, Lesesaal

Bodenkultur, Zins und Frauenarbeit im Amtsbuch der Zensualinnen und...

30.04.2024
 

288. Institutsseminar - Multicultural Cities of the Habsburg Empire, 1880–1914. Imagined Communities and Conflictual Encounters (C. HOREL 13. Mai 2024, 17 Uhr c.t.)

Das Institut für Österreichische Geschichtsforschung lädt am Montag den 13. Mai 2024, 17 Uhr c.t. zum 288. Institutsseminar im Hörsaal 50 der...

23.04.2024
 

WORKSHOP: DIE FRÖMMIGKEITSPRAXIS DER MARIANISCHEN KONGREGATIONEN DER JESUITEN IM WIENER RAUM (14.05.2024)

Die marianischen Kongregationen der Jesuiten formten sich zu wahren Stützpfeilern der Gesellschaft Jesu. Der Jesuitenorden nutzte diese, um seine...

 Publikationen

18.06.2024
 

PUBLIKATION: Der lange Weg zum Erzbistum Wien. Der Erhebungsakt 1723 und seine Folgen (VIÖG 80)

Nach längeren Bemühungen wurde das 1469 gegründete Zwergbistum Wien 1722/23 von Papst Innocenz XIII. zum Erzbistum erhoben. Die feierliche Publikation...

23.11.2023
 

Mitteilungen des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung 131 (2023)

Vor Kurzem erschienen ist in der Reihe der “Mitteilungen des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung” der Band 131 (2023).

01.09.2023
 

PUBLIKATION: Angepasst oder selbstbestimmt? Zur Sozial- und Kulturgeschichte spätmittelalterlicher Fürstinnen im Herzogtum Österreich und in der Grafschaft Tirol im 13. und 14. Jahrhundert, Julia Hörmann-Thurn und Taxis (MIÖG Ergbd 67)

Das Buch schließt eine Lücke in der mediävistischen Frauenforschung, die die soziale Gruppe „Fürstin“ lange nicht als Kollektiv begriffen hat. Zwar...

12.07.2023
 

PUBLIKATION: Albert Jäger (1801–1891) „Erinnerungen aus meinem Leben“ Ein österreichischer Historiker als Chronist seiner selbst (QIÖG 19)

David Fliri, Albert Jäger (1801–1891) „Erinnerungen aus meinem Leben“ Ein österreichischer Historiker als Chronist seiner selbst (Quelleneditionen des...

24.04.2023
 

PUBLIKATION: Innocenz III., Honorius III. und ihre Briefe Die Edition der päpstlichen Kanzleiregister im Kontext der Geschichtsforschung (VIÖG 79)

Andrea Sommerlechner und Herwig Weigl (Hg), Innocenz III., Honorius III. und ihre Briefe Die Edition der päpstlichen Kanzleiregister im Kontext der...

31.03.2023
 

PUBLIKATION: Julia BURKHARDT, Christina LUTTER, Ich, Helene Kottannerin. Die Kammerfrau, die Ungarns Krone stahl

Auf Geheiß ihrer hochschwangeren Königin entwendet Helene Kottannerin, Kammerfrau Elisabeths von Luxemburg, die ungarische Krone. Damit soll nach dem...

 Ausschreibungen

13.05.2024
 

PRAKTIKUMSANGEBOT: Kärntner Landesarchiv (40 h/Woche)

Das Kärntner Landesarchiv vergibt für die Monate Juli, August, September 2024 bezahlte Praktikumsstellen für Studierende des Masterstudiums...

21.03.2024
 

STELLENANGEBOT: University of Lausanne

Die UNIL hat derzeit zwei Stellen ausgeschrieben, die für Sie von Interesse sein könnten.

21.03.2024
 

STELLENANGEBOT: UniversitätsassistentIn – Dissertationsstelle (Universität Innsbruck)

Die Universität Innsbruck hat eine Praedoc-Stelle im Kernfach Geschichte des Mittelalters und Historische Hilfswissenschaften in der Ausschreibung.

21.03.2024
 

PRAKTIKUMSANGEBOT: Parlamentsarchiv (40 h/Woche)

Das Parlamentsarchiv bietet für Juli 2024 eine Praktikumsstelle (40 h/Woche) an.

18.03.2024
 

PRAKTIKUMSANGEBOT: Praktikum im Archiv der Österreichischen Galerie Belvedere

Wir freuen uns ankündigen zu können, dass auch heuer wieder Studierende des Masterstudiums Historische Hilfswissenschaften und Archivwissenschaft im...

06.12.2023
 

PRAKTIKUMSANGEBOT: Archivpraktikum Tiroler Landesarchiv

Das Tiroler Landesarchiv hat für Juli/September 2024 zwei Praktikumsstellen (40h / Woche) zu vergeben.

 Presse

03.06.2024
 

Die Historiker:innen Andreas Zajic und Christina Lutter beschreiben im Gastblog das Mikromanagement eines Monarchen.

27.10.2023
 

Dekanin Christina Lutter erhält Distinguished Visiting Austrian Chair Professorship an der Stanford University

Unsere Dekanin Christina Lutter erhält das nahmhafte Distinguished Visiting Austrian Chair Professorship an der Stanford University. Der Distinguished...

31.03.2023
 

Christina Lutter: "Helene Kottannerin" (Ö1 "Betrifft Geschichte", 3.4.-7.4.2023)

In der Ö1-Sendereihe "Betrifft: Geschichte" vom 3.4.-7.4.2023 spricht Dekanin Christina Lutter über die Kammerfrau von Königin Elisabeth von Luxemburg...

28.11.2022
 

Christina Lutter: "It's all relative" (Forbes, Ausgabe 8-22)

Unsere Dekanin Christina Lutter wurde für das deutschsprachige Heft des Forbes-Magazins interviewt. In dieser Ausgabe werden außergewöhnliche Frauen...

27.09.2022
 

Thomas Wallnig: "Ein Fenster zur Vernunft - Die Katholische Aufklärung" (ORF 2 "kreuz und quer", 6.9.2022)

Gestaltung: Martin Betz

12.05.2022
 

Krone bunt: "Schätze heben" (01.05.2022)

Prinz Eugen ließ sich 16 Zentner Schokoloade flussabwärts liefern, stromaufwärts wurden Österreichs Top-Exportgüter transportiert: Wein, Messer und...