Defensiones

2019

Katharina EIBENSTEINER, 21.02.2019, 09:00-10:00, Direktionszimmer des IÖG (Universitätsring 1, 1. Stock, Stiege 10, 1010 Wien): Kriegsanleihe-Propaganda im Ersten Weltkrieg. Eine Übersicht über die österreichischen Kriegsanleihen und die Propagandamittel.

Michael FRÖSTL, 04.11.2019, 10:00-11:00, Direktionszimmer des IÖG (Universitätsring 1, 1. Stock, Stiege 10, 1010 Wien): Digital-linguistische Annotation neulateinischer Texte. Theorie und Praxis für Editions- und Geschichtswissenschaft.

Sonja DONABAUM, 24.09.2019, 11:00-12:00,  Direktionszimmer des IÖG (Universitätsring 1, 1. Stock, Stiege 10, 1010 Wien): Gehandeltes Wissen - Der Buchtransport auf der Donau in der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts im Spiegel der Aschacher Mautprotokolle.

Theresa RUDORFER, 31.07.2019, 15:30-16:30,  Direktionszimmer des IÖG (Universitätsring 1, 1. Stock, Stiege 10, 1010 Wien): Berlin-Daressalam-Weißenbach bei Liezen. Eine Untersuchung zu den Verbindungen kolonialer und deutsch-nationaler Kreise anhand des Gästebuches Hermann von Wissmanns.

Stefan HEINRICH, 03.06.2019, 10:00-11:00, Direktionszimmer des IÖG (Universitätsring 1, 1. Stock, Stiege 10, 1010 Wien): Die donauländischen Annalen als Ausgangspunkt für die Digitalisierung der 'Edition Wattenbach' - eine Machbarkeitsstudie.