Maria Benauer, BA MSc

(c) Maria Benauer

(c) Maria Benauer

 

Maria Benauer ist seit 2021 als Universitätsassistentin (prae doc) im Fachbereich Archivwissenschaft am Institut für Österreichische Geschichtsforschung tätig. Sie ist Ansprechperson am Institut für Studierende des MA Studiums Historische Hilfswissenschaften und Archivwissenschaft bei fachlichen Fragen zur Modulgruppe "Archivwissenschaft und Medienarchive" und bezüglich archivwissenschaftliche Masterarbeitsthemen.

 

Zimmer

ZG2O1.45

Telefon

+43-1-4277-27272

E-Mail

maria.benauer@univie.ac.at

 

Curriculum Vitae

  • 2013 - 2017 Bachelorstudium Geschichte an der Leopold-Franzens Universität Innsbruck und der Karl-Franzens Universität Graz mit den Erweiterungsfächern Umweltsystemwissenschaften und Geographie
  • 2019-2021 Masterstudium Information Management and Preservation an der University of Glasgow. Abschluss mit ausgezeichnetem Erfolg (with distinction) und einer Masterarbeit zur Bewertung von behördlichen E-Mails in öffentlichen Archiven in Österreich in Kooperation mit dem Oberösterreichischen Landesarchiv
  • Seit 2017 Masterstudium Historische Hilfswissenschaften und Archivwissenschaft an der Universität Wien
  • Seit 2021 Doktoratsstudium an der Universität Wien mit dem Schwerpunkt Archivwissenschaft

 

Forschungsschwerpunkte

  • (postmoderne) Archivtheorie und ihre Wechselwirkung mit der archivischen Praxis
  • E-Mail-Archivierung
  • Digitale Quellenkunde
  • Digitale Archive mit Fokus auf Informationskulturen und soziokulturelle Aspekte des Archivierens


Preise

  • 2022: Boydston Essay Prize der Association for Documentary Editing für die Rezension "At the Intersection of Sciences, Humanities and Technologies – A Review of the Edition Humboldt Digital, in: RIDE. A review Journal for digital editions and resources 13 (2020), https://ride.i-d-e.de/issue-13/ehd/"
  • 2022: Student Medal des Chartered Institute of Library and Information Professionals für die Masterarbeit des Studiums Information Management and Preservation an der University of Glasgow

 

Publikationen

 Aufsätze

  • How can we capture what is important? A Case Study on the Appraisal of Government Emails in Austrian Public Archives, in: MIÖG 130/2 (2022), (forthcoming).
  • Firmengeschichte von unten: Die Menschen hinter dem Erfolg der Vorarlberger Landesversicherung, in: Auf eigene Gefahr. Vom riskanten Wunsch nach Sicherheit (= vorarlberg museum Schriften 55), hg. v. Peter Melichar und Andreas Rudigier, Wien 2021, 448–467.
  • E-Mails, ihr Wert und ihre Bewertung, in: Scrinium 74 (2020), 87–115.
  • Wie alles angefangen hat! Neues zur Gründungsgeschichte des Vorarlberger Landesmuseumsvereins, in: Jahrbuch des Vorarlberger Landesmuseumsvereins 2018, 84–103.

 Rezensionen

  • At the Intersection of Sciences, Humanities and Technologies – A Review of the Edition Humboldt Digital, in: RIDE. A review Journal for digital editions and resources 13 (2020), ride.i-d-e.de/issue-13/ehd/.

 

Archivexkursionen für Studierende des MA Historische Hilfswissenschaften und Archivwissenschaft